200

Geschrieben von Andreas Nicol am 01.02.2008 um 11:45
Berichte

200 ist nicht der Titel einer Fortsetzung zum Film 300, sondern die Zahl der Studenten der Japanischen Sporthochschule, die im Februar Deutschland besuchen werden. 200 japanische Studenten, die sich alle in ihrem Studium sozusagen hauptberuflich einer Budo-Disziplin widmen und wöchentlich mehr als 20 Stunden trainieren. 200 Studenten, die vom 11. bis zum 19. Februar auf ihrer "traditionellen Kultur-Austausch-Mission" durch die Republik reisen werden.

Auf dieser Reise werden sie zwei Budo-Vorführungen zum Besten geben und zwar am 13. Februar in Köln und am 16. Februar in Düsseldorf. Details dazu befinden sich auf dem weiter unten befindlichen Plakat. Eine Karte des Campus der Deutschen Sporthochschule Köln befindet sich hier, einen Lageplan zur der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf gibt es hier.Dem Plakat nach werden neben Trommeln und traditionellem japanischen Tanz Aikido, Kyudo, Karate, Kendo, Judo, Naginata, Shorinji Kempo und Sumo vorgeführt werden.

Die Naginata-Gruppe der Delegation wird uns in Leverkusen zweimal zum gemeinsamen Training besuchen. Bereits im Anschluss in die WM in Brüssel hatten wir 2007 die Gelegenheit mit einer der Studentinnen zu trainieren. Klein aber mächtig oho!

 

 

Zurück



Weitere interessante aktuelle sowie historische Berichte befinden sich auf:

www.psv-mainz.de/naginata
unter „Aktuelles“.