Budotag Nr. 2 – Teil 2

Geschrieben von Andreas Nicol am 17.01.2010 um 19:21
Berichte

Leverkusen, 3. Oktober 2009

Danach räumten wir das Feld für die Kendô-Gruppe des PSV Opladen. Ludger Fries, der Trainer der Gruppe, kommentierte die Vorführung. Diese war ähnlich wie unsere aufgebaut: Nach den Suburi, die einzeln ausgeführt wurden, folgten die Kihon-Waza mit einem Partner. Bei der anschließenden Kata kam nicht nur das Bokken zum Einsatz, sondern auch das Kurzschert, Shotô genannt. Den Abschluss der Kendô-Vorführung bildete ein lautstarkes, imposantes Jigeiko zwischen allen Partnern.
Im Flur vor der Halle gab es anschließend Kaffee und Kuchen, sowie einen Informationsstand an dem sich Interessierte über die Kampfsportkünste Kendô und Naginata informieren konnten. Zuletzt noch ein Lob an alle Beteiligten der beiden Sportgruppen und ein Dankeschön fürs Kommen an alle Gäste.

Zurück zu Teil 1

Text: Kevin Otten
Bilder: Andreas Nicol

Siehe auch Pressespiegel

Zurück



Weitere interessante aktuelle sowie historische Berichte befinden sich auf:

www.psv-mainz.de/naginata
unter „Aktuelles“.