Fünf ist Trumpf - 5x erfolgreiche Prüfung in Mainz

Geschrieben von Andreas Nicol am 25.03.2009 um 20:19
Berichte

Auf der letzten Mitgliederversammlung des DNagB im Sommer wurde die Kyû-Prüfungsordnung verabschiedet. Noch vor Jahresende und mit ein wenig Abstand zur Europameisterschaft gelang es uns, drei geeignete Prüfer aus Belgien dafür zu gewinnen, nach Mainz zu kommen, um die ersten Kyû-Prüfungen in Deutschland und ein begleitendes Seminar abzuhalten. Ursprünglich hatten wir für die erste Prüfung nur eine kleine Zahl von Teilnehmern erwartet, jedoch war die Resonanz gewaltig: Es reisten 20 Kandidaten zur Prüfung an. Darüber hinaus gab es noch knapp zehn weitere Teilnehmer alleine für das Seminar. Damit stellte sich dieses Wochenende als die bis dato größte Naginata-Veranstaltung in Deutschland heraus, größer noch als unser letztes Einsteiger-Wochenende im Februar!
Was die fünf Leverkusener Prüflinge betrifft, so haben alle ihren ersten Kyû-Grad erfolgreich bestanden und drei Leute davon sogar einen Kyû-Grad übersprungen.
Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an Gilles, Yves und Philibert, die eine tolle und nicht zu unterschätzende Arbeit geleistet haben. Nach der Einarbeitung in das deutsche Prüfwesen haben sie nicht nur eine professionelle Prüfungsabnahme durchgeführt, sondern darüber hinaus auch einen spannenden Lehrgang durchgeführt haben, der allen Teilnehmern viel Spaß gemacht hat. Bis zum nächsten Mal!

Autor: Andreas Nicol
Bilder: Martin Röthig, Gilles Spoo & Philibert Vandersleyen

Weiter Bilder gibt es auf Philiberts Seite.

Zurück



Weitere interessante aktuelle sowie historische Berichte befinden sich auf:

www.psv-mainz.de/naginata
unter „Aktuelles“.