Japan-Festival 2007

Geschrieben von Andreas Nicol am 28.01.2008 um 19:13
Berichte

Das Japan-Festival ist die größte Veranstaltung für Japanische Kultur und Kampfkünste im Rhein-Mainz Gebiet. Auch dieses Jahr war Naginata mit dabei. Mitglieder des PSV Mainz und des Post SV Opladen übernahmen die Aufgabe, den Besuchern diese noch relativ wenig bekannte Budô-Disziplin vorzustellen. In vier Vorführungen am 9. und 10. Juni zeigten die Naginataka den interessierten Zuschauern die Grundbewegungen und –schläge, fortgeschrittene Naginatatechniken  und spannende Wettkämpfe in Rüstung. Nach den Vorführungen konnten sich die Besucher, zu denen auch Rhein-Main TV gehörte, am Pavillon des Deutschen Naginata Bunds mit den Kämpfern unterhalten und auch selbst die Klinge schwingen.
Nachdem die Unwetter des ersten Tages es nicht geschafft hatten, das Zelt hinfort zu wehen, verwandelte die danach um so kräftiger strahlende Sonne die Halle des Sport- und Freizeitzentrums Frankfurt-Kalbach in ein Treibhaus, in dem schon alleine beim Zuschauen - geschweige denn beim Kämpfen - die Säfte kräftig flossen. Viele weitere ausgezeichnete Vorführungen aus den Bereichen Budô, Tanz und Musik, sowie interessante Vorträge, wie zum Beispiel über die Sake-Herstellung, rundeten das Programm ab und machten das Japan-Festival auch 2007 wieder zu einer gelungenen Veranstaltung.

Zurück



Weitere interessante aktuelle sowie historische Berichte befinden sich auf:

www.psv-mainz.de/naginata
unter „Aktuelles“.