PostSV-Opladen belegt erste Plätze auf Deutscher Meisterschaft

Geschrieben von Andreas Nicol am 06.02.2008 um 19:59
Berichte

Die vierte Deutsche Meisterschaft verlief für den Postsportverein Opladen sehr erfolgreich. Andreas Nicol belegte den ersten Platz, sowohl im Shiai als auch in der Kategorie Engi. Sein Partner war - wie im Vorjahr bewährt - Mark Littlewood vom PSV Mainz, 2006 ebenfalls Doppel-Gewinner Shiai und Engi.

Als Schiedrichter waren die Sportkameraden Gilles Spoo, Tyl und François Dermine aus Belgien angereist, allesamt 3. Dan. Unter Ihrer Anleitung fand zuerst am Vortag ein Lehrgang statt. Am Abend stand eine Entdeckungstour des Mainzer Weihnachtsmarktes auf dem Programm. Mit Teilnehmern aus Mainz, Leverkusen und Koblenz folgte am kommenden Tag die Deutsche Meisterschaft, für deren reibungslosen Ablauf viele freiwillige Helfer gesorgt haben.

Die Ergebnisse sind wie folgt:

Engi
1. Platz
Mark Littlewood (PSV Mainz) und Andreas Nicol (PostSV Opladen)

2. Platz
Ines Klose und Eva Gervers (beide PSV Mainz)

3. Platz
Michael Schmitz und Martin Röthig (beide PSV Mainz)


Shiai
1. Platz
Andreas Nicol (PostSV Opladen)

2. Platz
Martin Röthig (PSV Mainz)

3. Platz
Mark Littlewood (PSV Mainz)

Zurück



Weitere interessante aktuelle sowie historische Berichte befinden sich auf:

www.psv-mainz.de/naginata
unter „Aktuelles“.